Nerds mit Verstand, Motivation & Herz. Unser Ziel – Mit Software neue Welten erschließen. Wir übersetzen Ihre Anforderungen in skalierbare Innovation.

Impression

Kontakt

Auf dem Dahlacker 8, 44807 Bochum

info@platri.de

0234 497 014 47

Magazin

Webentwicklung Kosten – Wichtige Faktoren & Preise

Wie viel eine Webentwicklung kostet, hängt von vielen Faktoren ab. Die Preise für die Erstellung eines Online-Shops oder anderer Websites variieren je nach Umfang und Komplexität der jeweiligen Website sehr stark. In diesem Artikel erhalten Sie einen Überblick über die Webentwicklung Kosten rund um die verschiedene Leistungen und Möglichkeiten.

Direkt zu Beginn stellen wir einige der wichtigsten Faktoren, die die Webentwicklung Kosten beeinflussen zusammen. Anhand von diesen Faktoren kann für jedes Projekt individuell ein Paket zusammengestellt werden, welches von der Konzeption, über die Entwicklung bis hin zur Veröffentlichung alles enthält. Je größer die Wünsche und Anforderungen an die Webentwicklung sind, desto höher sind am Ende die Kosten.

Faktoren für Webentwicklung Kosten

Wie Sie sehen, gibt es viele Faktoren, die sich auf die Kosten der Webentwicklung auswirken können. Der wichtigste Unterschied ist aber, ob es sich um eine einfache Website oder um eine Webanwendungen mit erweiterten Funktionalitäten handelt.

  • Der Umfang und die Komplexität des Projekts
  • Die Anzahl der benötigten Seiten
  • Anpassungen oder Integrationen
  • Die Anzahl der benötigten Funktionen
  • Die Menge der zu erstellenden Inhalte
  • Der Bedarf an responsivem Design
  • Der Bedarf an einer mobilen App
  • Die Verwendung von Open-Source-Technologien
  • Standort der Entwicklung

Kosten einer Webanwendung

Die Webentwicklung meint zwar auch das Erstellen von Websites, vor allem geht es aber um Anwendungen, die die Funktionen einer Website überschreiten. Damit gemeint sind zum Beispiel Online Plattformen, Buchungssysteme oder komplexe Online Shops. Für all diese Systeme reicht es nicht, nur ein visuell ansprechendes Front-End zu programmieren. Vielmehr wird eine Software benötigt, die individuell erstellt und angepasst werden muss.

Daher muss am Anfang einer Webentwicklung geklärt werden, wie hoch die Komplexität der Wünsche und Anforderungen des Kunden ist. Für eine richtige Web App werden erfahrene Programmierer benötigt, die sich gut mit der Materie auskennen und alle Funktionalitäten in Code-Zeilen übersetzen können.

Da diese Arbeit sehr aufwendig ist und man sich keinem einfachen Homepage Baukasten wie z.B. WordPress bedienen kann, dauert die Programmierung nicht nur länger sondern ist ebenfalls kostenintensiver.

Durch den Umfang, verschiedene Schnittstellen und besondere Funktionen, können die Webentwicklung Kosten so schnell einmal 100.000€ betragen. Pauschal kann man dies jedoch nicht festlegen, da jedes Projekt einzigartig ist. Wenn die entwickelte Anwendung aber einen großen Mehrwert schafft, der von Usern genutzt wird, ist es den Preis allemal wert.

Kosten des Designs einer Website

Die Entwicklung einer Website lässt sich im Allgemeinen in vier verschiedene Dienstleistungen unterteilen: Design, Web-Programmierung, Web-Hosting und Domain-Registrierung. Die Preise für diese Dienstleistungen variieren je nach Anbieter und Umfang des Projekts.

Kosten der Webentwicklung

Die Webprogrammierung ist der zweitwichtigste Teil der Webentwicklung und umfasst die Entwicklung die Funktionalität der Website. Der Preis für diese Dienstleistung hängt von der Anzahl der Seiten und der Komplexität des Projekts ab. Für eine einfache Website können Sie mit etwa 500 Euro rechnen. Wenn Sie eine komplexere Website mit Anpassungen wünschen, kann der Preis leicht 5.000 Euro übersteigen.

Kosten des Webhostings

Webhosting ist der dritte Teil der Webentwicklung und umfasst die Bereitstellung von Speicherplatz auf einem Webserver für Ihre Website. Der Preis für diesen Dienst hängt von der Größe der Website und dem Datenverkehr ab. Für eine einfache Website können Sie mit etwa 50 Euro pro Jahr rechnen. Wenn Sie eine komplexere Website mit individuellen Anpassungen wünschen, kann der Preis leicht 500 Euro pro Jahr übersteigen.

Kosten der Domainregistrierung

Die Domainregistrierung ist ist der vierte Teil der Webentwicklung und umfasst die Registrierung eines Domainnamens für Ihre Website. Der Preis für diese Dienstleistung hängt von der Erweiterung des Domänennamens ab. Für eine .com-Domain können Sie mit etwa 10 Euro pro Jahr rechnen. Wenn Sie einen komplexeren Domainnamen mit mehreren Endungen wünschen, kann der Preis leicht 100 Euro pro Jahr übersteigen.

Abschließend lässt sich sagen, dass die Kosten für Webentwicklung von vielen Faktoren abhängen. Der beste Weg, einen genauen Kostenvoranschlag zu erhalten, ist, mit einem Softwareunternehmen Kontakt aufzunehmen und Ihr Projekt im Detail zu besprechen.

Die Wahl zwischen agilen und traditionellen Ansätzen hängt von den spezifischen Anforderungen des Projekts, der Unternehmenskultur und den Zielen ab, wobei viele Organisationen zunehmend agile Praktiken in ihre Projektmanagementprozesse integrieren, um flexibler und kundenorientierter zu arbeiten.

 

// UNVERBINDLICH ANFRAGEN

Hast du Fragen zu diesem Thema?

Sie können uns von Montag bis Freitag zwischen 9:00 Uhr und 17:30 Uhr erreichen. Wir freuen uns darauf, von Ihnen zu hören!

E-Mail

info@platri.de

Telefon

0234 497 014 47

Hast du noch Fragen zu unserem Beitrag, zu diesem Thema oder zum Projektmanagement bei Platri IT? Dann melde dich gerne bei uns. Falls du dich für einen Job bei Platri IT interessierst, freuen wir uns über deinen Besuch auf unserem Karriere-Portal. Wir freuen uns auf deine Nachricht!

Was ist Ihr Budget?
Ich benötige Beratung zu:
Nachricht
Wie sind Sie auf uns aufmerksam geworden?
Senden Sie uns optional Vorlagen, Beispiele, Entwürfe, Logos sowie ihr CD zu:
(Erlaubte Dateitypen: pdf, jpeg, jpg, png)

Author

Abdel

Noch Fragen?

Wir melden uns!

Cookie Consent Banner von Real Cookie Banner