Nerds mit Verstand, Motivation & Herz. Unser Ziel – Mit Software neue Welten erschließen. Wir übersetzen Ihre Anforderungen in skalierbare Innovation.

Impression

Kontakt

Auf dem Dahlacker 8, 44807 Bochum

info@platri.de

0234 497 014 47

Magazin

Hybride Apps – Definition, Anwendungsgebiete & Vorteile

Hybride Apps sind Anwendungen, die native, aber auch webbasierte Funktionalitäten nutzen. In diesem Artikel setzen wir uns mit dem Konzept dieser Form der Apps auseinander. Wir geben neben einer Definition auch eine Übersicht über die Anwendungsgebiete und passende Beispiele.

Außerdem erläutern wir Vor- und Nachteile, die diese Art der App Entwicklung bietet. Der Artikel bietet also einen umfassenden Überblick über Hybride Apps und kann Ihnen helfen, wenn Sie über die Entwicklung einer Anwendung nachdenken.

Was sind Hybride Apps eigentlich?

Wie bereits zu Anfang erwähnt, sind Hybride Apps mobile Anwendungen, die sowohl native als auch webbasierte Funktionalitäten nutzen. Im Gegensatz dazu gibt es Native Apps, die vollständig auf dem jeweiligen Betriebssystem basieren, und webbasierte Apps, die vollständig im Browser laufen. Sie bieten daher den Vorteil, dass sie sowohl die Vorteile nativer Apps als auch die Vorteile webbasierter Apps nutzen können.

Ein wichtiger Aspekt dabei ist die Programmierung, also die Hybride App Entwicklung, bei der eine Kombination aus nativem und webbasiertem Code verwendet wird. In der Regel wird eine solche App in einem nativem Shell ausgeführt, das einen Teil der Benutzeroberfläche und der Funktionalität bereitstellt. Während der Rest des Codes webbasiert ist und in einer Art von Webview ausgeführt wird.

So entstehen neben mobilen Apps auch Hybride Web Apps, die im Wesentlichen webbasierte Anwendungen sind, welche jedoch über eine native Schale verfügen, die auf dem jeweiligen Gerät installiert ist. Diese Schale wird verwendet, um native Funktionalitäten zu unterstützen. Dazu zählen Funktionen wie Push-Benachrichtigungen, Kamera- und Sensoren-Zugriffe sowie Offline-Modus.

Karriere Banner als Programmierer bei Platri starten

Die Anwendungsgebiete von Hybride Apps

Hybride Apps werden in vielen Bereichen eingesetzt, insbesondere im E-Commerce, in Unternehmen und in sozialen Netzwerken. Ein Beispiel hierfür ist die mobile Anwendung eines Online-Shops. Diese nutzt sowohl webbasierte Funktionalitäten wie das Durchsuchen und Kaufen von Produkten als auch native Funktionalitäten wie den Zugriff auf die Kamera des Geräts für den Scan von QR-Codes.

Ein weiteres Beispiel sind hybride Unternehmensanwendungen, die es Mitarbeitern ermöglichen, auf Unternehmensdaten und -ressourcen von ihren mobilen Geräten aus zuzugreifen. Dies kann beispielsweise eine Kundendatenbank oder ein Projektmanagement-Tool sein.

Hybride Apps finden auch in Social Media oder Dating-Apps Anwendung. Ein Beispiel hierfür ist wiederum die mobile Anwendung eines sozialen Netzwerks. Eine solche Plattform ermöglicht es den Benutzern Fotos und Videos hochzuladen, Nachrichten zu senden und zu empfangen, sowie auf soziale Funktionen wie Feeds und Gruppen zuzugreifen.

Kosten von Hybride Apps

Hybride Apps sind eine kostengünstige Alternative zur Entwicklung nativer Apps, da sie wie bereits erwähnt auf mehreren Plattformen gleichzeitig ausgeführt werden können. Im Vergleich zu nativen Apps, die speziell für eine Plattform entwickelt werden müssen, können Hybride Apps auf verschiedenen Plattformen wie iOS und Android ausgeführt werden, indem sie eine einzige Codebasis verwenden. Dies reduziert die Entwicklungszeit und damit auch die Kosten erheblich.

Insgesamt hängen die Kosten für die Entwicklung einer Hybride App von verschiedenen Faktoren ab. Dazu zählen die Komplexität der App, die gewünschten Funktionen, das Design und die Integration des Backend-Systems. Eine einfache Hybride App kann bereits 5.000 € bis 10.000 € kosten, während der Preis für eine umfassendere Hybride App mit mehreren Funktionen und einem Backend zwischen 20.000 € und 50.000 € liegt.

Wichtig zu beachten ist, dass die Kosten für die Entwicklung einer Hybride App im Laufe der Zeit ansteigen können. Die Wartung, Aktualisierung und Pflege kann im Laufe der Zeit zusätzliche Kosten verursachen, die Sie ebenfalls berücksichtigen müssen.

In den meisten Fällen ist es jedoch immer noch eine kostengünstigere Option im Vergleich zur Entwicklung einer nativen App.

Vorteile von Hybride Apps

Einer der größten Vorteile von Hybride Apps ist ihre Fähigkeit, die Vorteile nativer Apps und webbasierter Apps gleichzeitig zu nutzen. Daher können sie eine reibungslose Benutzeroberfläche und schnelle Leistung wie Native Apps bieten. Während sie gleichzeitig über die Cross-Plattform-Kompatibilität und den geringeren Entwicklungsaufwand von webbasierten Apps verfügen.

Ein weiterer Vorteil ist, dass sie über eine gemeinsame Codebasis verfügen, was bedeutet, dass sie für mehrere Plattformen (z.B. iOS und Android) gleichzeitig entwickelt werden können. Dies spart Zeit und Kosten für die Entwicklung, da nicht für jede Plattform eine separate Anwendung erstellt werden muss.

Zudem sind Hybride Apps einfach zu warten und zu aktualisieren. Das liegt daran, dass Änderungen und Upgrades in der Regel nur auf einer einzigen Codebasis vorgenommen werden können. Dies ist einfacher als jede Plattform separat zu aktualisieren.

Nachteile dieser Apps

Auf der anderen Seite gibt es allerdings auch ein paar Nachteile. Einer der größten Nachteile von Hybride Apps ist, dass sie manchmal nicht so schnell und reaktionsschnell sind wie Native Apps, da sie eine zusätzliche Schicht von Code und Abstraktionen enthalten.

Außerdem kann es bei der Nutzung zu Kompatibilitätsproblemen kommen, insbesondere wenn man sie auf älteren oder weniger verbreiteten Geräten ausführt. Dies kann dazu führen, dass einige Funktionen nicht ordnungsgemäß funktionieren. Auch die Benutzeroberfläche ist in einigen Fällen nicht so reibungslos, wie sie es sein sollte.

Fazit zu dieser Art der App Entwicklung

Insgesamt sind Hybride Apps eine vielversprechende Option für die mobile Anwendungsentwicklung, die sowohl native als auch webbasierte Funktionalitäten nutzen kann. Obwohl es auch ein paar kleinere Nachteile gibt, bieten diese Apps viele Vorteile. Dazu zählen, wie bereits erwähnt, die Cross-Plattform-Kompatibilität, der geringere Entwicklungsaufwand und die einfachere Wartung sowie Aktualisierung.

Wenn Sie überlegen, eine mobile Anwendung für Ihr Unternehmen oder Projekt zu entwickeln, ist es wichtig, die verschiedenen Optionen zu berücksichtigen, bevor Sie eine Entscheidung treffen. Während Native Apps möglicherweise die beste Leistung und Benutzerfreundlichkeit bieten, kann die Entwicklung für jede verschiedene Plattform schnell teuer und zeitaufwändig sein.

Webbasierte Apps bieten einfachere Entwicklung und Wartung, aber sie sind in der Regel weniger leistungsstark und bieten nicht die gleiche Benutzerfreundlichkeit wie Native Apps.

Hybride Apps bieten wiederum eine Möglichkeit, die Vorteile beider Ansätze zu nutzen. Das gelingt indem sie eine Native App-ähnliche Benutzeroberfläche und Leistung mit der Cross-Plattform-Kompatibilität und dem geringeren Entwicklungsaufwand von webbasierten Apps verbinden.

Wenn Sie eine mobile Anwendung entwickeln möchten, die leistungsstark, benutzerfreundlich und einfach zu warten und zu aktualisieren ist, sollten Sie die Option einer Hybride App definitiv in Betracht ziehen. Diese Form der App Entwicklung bietet eine vielversprechende Möglichkeit, Ihre mobile Anwendung zu realisieren, und kann Ihnen helfen, Ihr Zielpublikum zu erreichen und Ihre Geschäftsziele zu erreichen.

// UNVERBINDLICH ANFRAGEN

Haben Sie weitere Fragen zu hybriden Apps?

Sie können uns von Montag bis Freitag zwischen 9:00 Uhr und 17:30 Uhr erreichen. Wir freuen uns darauf, von Ihnen zu hören!

E-Mail

info@platri.de

Telefon

0234 497 014 47

Haben Sie noch weitere Fragen zu unserem Beitrag, zu diesem Thema oder zu App Entwicklungskosten bei Platri IT? Dann melden Sie sich gerne bei uns. Falls Sie sich für einen Job bei Platri IT interessieren, freuen wir uns über Ihren Besuch auf unserem Karriere-Portal. Wir freuen uns auf Ihre Nachricht!

Was ist Ihr Budget?
Ich benötige Beratung zu:
Nachricht
Wie sind Sie auf uns aufmerksam geworden?
Senden Sie uns optional Vorlagen, Beispiele, Entwürfe, Logos sowie ihr CD zu:
(Erlaubte Dateitypen: pdf, jpeg, jpg, png)

Author

Abdel

Noch Fragen?

Wir melden uns!

Cookie Consent Banner von Real Cookie Banner