Startseite » Softwareentwicklung » Softwareentwicklung Hamburg
Softwareentwicklung in Hamburg an der Elbphilharmonie

Softwareentwicklung Hamburg

Die zweitgrößte Stadt von Deutschland hat neben diversen Sehenswürdigkeiten auch einige namhafte Unternehmen im IT Bereich vorzuweisen. Zudem wird Hamburg immer digitaler. Wie genau die IT-Branche aufgestellt ist und wie weit die Softwareentwicklung in Hamburg ist, erfahren Sie in folgendem Text.

Internationale Bedeutung in der IT

Die an der Elbe gelegene Hansestadt Hamburg ist mit 1,9 Mio. Einwohnern nicht nur mit Berlin und München eine der größten Städte in Deutschland, sondern gehört zu den größten in Europa.

Die soziokulturelle Bedeutung von Hamburg u.a. durch die Elbphilharmonie, die Reeperbahn und die Speicherstadt ist unumstritten. Aber auch in der IT-Branche hat die Stadt inzwischen internationale Bedeutung erlangt.

Softwareentwicklung in Hamburg am Hafen

Digitale Stadt Hamburg

Genau wie z.B. Dresden, ist Hamburg eine altehrwürdige Stadt mit einer langen Geschichte. Seit 2015 ist Hamburg aber auch als Digitale Stadt bekannt, seit 2018 gibt es ein Amt für IT und Digitalisierung und im Jahre 2020 wurde eine neue Digitalstrategie für die kommenden Jahre aufgestellt. Das Ziel all dieser Maßnahmen ist die Digitalisierung in allen möglichen Branchen und Bereichen der Stadt.

Dafür werden verschiedene Projekte gestartet, die zwar in Hamburg stattfinden, andererseits aber für ganz Norddeutschland eine positive Bedeutung haben und somit auch Städten wie z.B. Bremen zugute kommen.

Ein Projekt, welches als Beispiel für diese Anstrengungen steht ist der gamecity:Port. Dabei handelt es sich um ein “Gründerhaus für Gameentwickler”, in dem junge Unternehmen u.a. die Softwareentwicklung für ihre Spiele durchführen können.

Softwareentwicklung Hamburg

Insgesamt gibt es inzwischen schon weit über 3.500 Unternehmen die Softwareentwicklung in Hamburg betreiben. Fast 10.000 sind es in der gesamten IT-Branche. Neben der Web- & App-Entwicklung sind diese Unternehmen vor allem in IT Dienstleistungen, Datenverarbeitung und Webhosting tätig. Die meisten dazugehörigen Firmen sind junge Startups mit wenigen Mitarbeitern. Allerdings gibt es auch einige Unternehmen mit über 500 oder sogar über 1000 Mitarbeitern.

Hamburgs größten Softwareentwickler

Zu diesen Unternehmen gehören internationale Big Player wie IBM, Lufthansa, Oracle, Adobe oder SAP, die in ihren Niederlassungen in Hamburg Softwareentwicklung betreiben. Dadurch dass die Branche weiter wächst werden in den nächsten Jahren wohl noch einige namhafte Unternehmen dazukommen.

Digitale Bildung für die Zukunft

Softwareentwicklung in Hamburg in der Speicherstadt

Um die Digitalisierung weiter voranzutreiben und weiterhin relevant in der IT-Branche zu sein, kommen diese Themen auch in der Bildung nicht zu kurz. Bis 2023 sollen rund 200 Mio. Euro in die Digitalisierung von Schulen gesteckt werden. Gerade durch die anhaltende Corona-Pandemie wurde der Bedarf daran nochmal bestätigt.

Auch an den Universitäten der Stadt finden die Themen Informatik und Softwareentwicklung in Hamburg statt. an der Universität Hamburg gibt es neben vielen weiteren Studiengängen einen Bachelor in Software-System-Entwicklung und auch an der TU Hamburg oder der HAW gibt es Möglichkeiten Computer Science, Data Science oder Informatik zu studieren.

Im Vergleich zu vielen anderen deutschen Städten, hat die Softwareentwicklung in Hamburg bereits eine große Bedeutung und stellt einen nicht unwesentlichen Teil der Wirtschaft dar.  Auch die Digitalisierung schreitet weiter voran und Hamburg ist auf einem sehr guten Weg, was die IT Branche anbetrifft. Welche Unternehmen es in der Zukunft noch in die Stadt zieht, und welche innovativen Ideen dabei entstehen bleibt abzuwarten. Schon jetzt ist Hamburg ein sehr interessanter Standort für Web- & App-Entwickler.

Softwareentwicklung Hamburg

Sie möchten mit uns zusammenarbeiten oder benötigen mehr Informationen?

Jetzt Kontakt aufnehmen